Kunterbunte Lebenslinien

Die Musik erklingt und Du hörst sie in Deinem Herzen.

Sie löst Gefühle, Gedanken und Erinnerungen in Dir aus,

die Du ganz automatisch in Bewegungen umsetzt.

Jede tanzt auf ihre Art und alle tanzen zusammen…

 

Erlebe Einzigartiges und entdecke Gemeinsamkeiten!

Fühle Spannung und Harmonie!

Tanze!

 

Mit dem Projekt "Kunterbunte Lebenslinien" stärken wir das interkulturelle Bewusstsein in Potsdam. Wir bieten Mädchen mit Flucht- oder MigrationsErfahrung den Raum und ein Medium, sich mit Erlebnissen und Empfindungen auseinanderzusetzen und ihre Lebenssituation aus ihrer Sicht darzustellen. Durch das Tanzprojekt kommen Mädchen mit den unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Hintergründen zusammen und werden zu einer Gruppe. Die Familien der Mädchen werden Teil des Projektes. Wir schaffen ein vertrauensvolles Verhältnis als Grundlage für ein harmonisches und anregendes Miteinander. Freundschaften entstehen und Vorurteile werden abgebaut.

Abschluss und Höhepunkt des Projektes war der große Auftritt vor Freunden und Familien. Voller Stolz und mit gestärktem Selbstbewusstsein haben die Mädchen das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit präsentiert und Applaus bekommen für das, was sie sind: wunderbare, einzigartige und starke Persönlichkeiten!

Mädchentreff Zimtzicken

 

Hans- Marchwitza-Ring 55

14473 Potsdam

Tel:  0331 2700366

Fax: 0331 8170475

E-Mail: zimtzicken@frauenzentrum-potsdam.de

Träger: 

 

Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

Schiffbauergasse 4H

14467 Potsdam

Tel: 0331 90 13 13

Fax: 0331 95 13 00 95 

E-Mail: post@frauenzentrum-potsdam.de

www.frauenzentrum-potsdam.de