"Fass meine Freundin nicht an!" Weltmädchentage vom 21. 10. bis zum 25. 10. bei HochDrei

Die Weltmädchentage 2017 begannen mit einer furiosen Bucket-Drum-Session. Ein ganzes Orchester von 26 Mädchen aus Szczeczin und Potsdam trommelt, mal wild und laut mal sanft und leise. MIt wechselnden Dirigentinnen.

Kennenlernen mit bunten Drobs

Bunte Dragees eignen sich hervorragend, um sich gegenseitig vorzustellen. Die Farben inspirieren dazu, eigene Charaktereigenschaften zu beschreiben und machen neugierig aufeinander. 

"Selbst und sicher" - ein medienpädagogischer Workshop zum sicheren Mobilität im Netz

Wie und wo fängt Freundschaft an?

Mit dieser Frage beschäftigten wir uns mit Rollenspielen. In verschiedensten Szenen zeigten die Mädchen wie bei Ihnen Freundschaft beginnt und was Freundschaft bedeutet.

 

Zusammen kochen und gemeinsam essen

Bei den Weltmädchentagen ist Selbstorganisation das Zauberwort und alle haben Spaß daran, selbst zu bestimmen was gegessen wird .

In andere Kulturen eintauchen

Alle zusammen im Mädchentreff Zimtzicken

Nach der Begegnung ist vor der Begegnung