"Spielend programmieren"

Spiele-Apps programmieren können nur Profis? Von wegen…

In diesem 2-tägigen Workshop erlernst Du die Grundlagen des Programmierens.

Beginnend mit kleinen Programmen, in denen Du z.B. lustige Animationen mit Sounds bastelst, lernst Du Schritt für Schritt selbst zu programmieren und kannst Dir am Ende Deine eigene App aufs Smartphone laden.

Außerdem erfährst Du etwas über den Beruf und die Arbeitsfelder einer Programmiererin.

Das solltest Du mitbringen:

- unterschriebene Fotoerlaubnis

- einen Snack, für den kleinen Hunger zwischendurch

- Teilnahmebeitrag: 2€


Freitag, 8.Mai, von 16 – 18.30 Uhr & Samstag, 9. Mai, von 11 - 16 Uhr

Ort: Mädchentreff „Zimtzicken“


Wir freuen uns auf Dich,

Deine

Hier geht's zur Anmeldung!

Einladung und Teilnahmeerlaubnis
Spielend programmieren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.6 KB